Aufbau backgammon

aufbau backgammon

Backgammon wird traditioneller Weise mit 2 Spielern gespielt. Jeder Spieler beginnt mit 15 Spielsteinen, die auf dem Brett folgenderma en verteilt sind. Spielregeln Backgammon (gebräuchlichste Version) Aufbau der Steine Dabei muß beachtet werden, daß die Backgammon -Regeln vorschreiben, daß jeder. Backgammon Spielausstattung Man benötigt ein Spielbrett, Fünfzehn helle und fünfzehn dunkle Spielsteine, Zwei Paar Augenwürfel sowie einen. aufbau backgammon Hat dir dieser Artikel geholfen? Die intensive Beschäftigung forcierte auch die Entwicklung der Theorie zum Spiel; erste analytische Bücher wurden verfasst. Wenn bei einem Pasch zwei oder mehr Steine zusammen bewegt werden, schreibt man in Klammern deren Anzahl dahinter. Diese Dreiecke extreme quad game Zungen oder Points genannt und sind hälftig auf beiden Seiten aufgeteilt. Diese Regel bedarf jedoch der vorherigen Vereinbarung, beim Turnierspiel ist die Jacoby-Regel ausdrücklich ausgeschlossen. Es ist jedoch auch erlaubt, nur einen Stein zu setzen. Kontakt Redaktion Impressum Datenschutz.

Aufbau backgammon - mobile platform

Lehnt der Kapitän ein Doppel der Box ab, so wird er unmittelbar an das Ende des Teams gereiht, und der ranghöchste Spieler, der das Doppel akzeptiert, setzt das Spiel als neuer Kapitän fort. Bewegen der Steine und Schlagen Beide Spieler sind abwechselnd an der Reihe. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. JellyFish wird seit ca. Feld im Heimfeld des Gegners leer ist, und das 5. The colour of the fishes eye shows who is the current player. Der Besitzer dieses Steins darf erst dann andere Steine ziehen, wenn er alle seine geschlagenen Steine von der Bar wieder zurück ins Spiel gebracht hat.

Video

Backgammon Aufbau

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 thoughts on “Aufbau backgammon

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *